Astrid Schneider

Sonnenkollektoren bei Dachgeschossausbau in Kreuzberg

Bei diesem Dachgeschossausbau in Berlin-Kreuzberg konzipierte Astrid Schneider ein regeneratives Wärmeversorgungssystem für zwei Dchgeschosswohnungen: thermische Sonnenkollektoren liefern Wärme für Warmwasser und Heizungsunterstützung der auf Niedrigenergiehausstandard gedämmten Dachgeschosse. Ein Pelletofen befeuert vorrangig den gemeinsamen Wärmespeicher, der als Back-Up einen eingebauten Gasbrennwertkessel hat.