Astrid Schneider

Regenerativ Regieren - Das Solare Regierungsviertel

 

Der in der Zeitschrift 'Solares Bauen' im Oktober 2003 publizierte Artikel von Astrid Schneider beschreibt das auf erneuerbaren Energien beruhende Energiesystem der Regierungsbauten im Spreebogen, inklusive Solaranlagen auf Kanzleramt, Reichstag und Paul-Löbe-Haus.

REGENERATIV REGIEREN BEINAHE UNBEMERKT VON DER ÖFFENTLICHKEIT HAT BERLIN EIN SOLARES REGIERUNGSVIERTEL BEKOMMEN. BUNDESKANZLERAMT UND REICHSTAGSGEBÄUDE, BUNDESRAT UND BUNDESPRÄSIDIALAMT TRAGEN PHOTOVOLTAIKANLAGEN AUF IHREN DÄCHERN, EBENSO SIEBEN WEITERE MINISTERIEN UND DIE NEUEN ABGEORDNETENGEBÄUDE. FÜR DIE NEUEN REGIERUNGSBAUTEN IM SPREEBOGEN WURDE EIN WELTWEIT EINMALIGES ERNEUERBARES ENERGIEVERBUNDSYSTEM INSTALLIERT: DIE REGENERATIVE DECKUNG BETRÄGT 80 PROZENT. von Astrid Schneider

(... zum weiter lesen Artikel downloaden)

Regenerativ Regieren - Artikel in der Sonnenenergie